Das idyllische Bergdorf Fieschertal liegt unterhalb des Fieschergletschers, am Ende des Tales und war bis in die 1960er Jahre von Fiesch aus nur zu Fuss erreichbar. Fieschertal ist mit 17’295 ha flächenmässig eine der grössten Gemeinden der Schweiz, wobei 92% des Gemeindegebietes im UNESCO Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch liegen. Das Gemeindegebiet reicht im Norden bis zum Top of Europe, dem Jungfraujoch und auch der Grosse Aletschgletschter liegt mehrheitlich auf Fieschertaler Boden. Als Highlight darf die malerische Fiescheralpe angesehen werden, auch welchem schon der Skiweltweltmeister Daniel Albrecht seine ersten Schwünge im Schnee machte.